Hallo, ihr Lieben! :)

heute ist offiziell der letzte Tag der Challenge. Ist es schon vorbei? Nein! Ganz und gar nicht!

In der heutigen Lektion lade ich dich noch dir selbst ein Versprechen zu machen. Denn, wenn du bei der Challenge mitgemacht hast, dann hast du für dich ein psychologisches Puffer aufgebaut. Das heißt, die neuen Gewohnheiten fangen an zu wirken. Wenn du jetzt aber aufhörst, dann schleichen sich diese alten Muster wieder ein.

Die alten Gewohnheiten lauern hier nur so und möchten wieder Zugang in deinen Alltag finden. Darum ist es auch wichtig Dranzubleiben.

In der heutigen Lektion lade ich dich ein, dir selbst zu versprechen nach der Challenge weiterhin täglich in dich zu investieren. Mach die tägliche Investition in dich selbst zur Gewohnheit. Warum frage ich dich nach diesem Versprechen? Weil ich mir folgendes für dich nicht wünsche:

  • Verfallen in alte Gewohnheiten und Muster, die zu altbekannten Symptomen führen können (Leid, Frust, Schmerz, Angst, gesundheitliche Probleme etc.)
  • Passivität und Stillstand (niemand wird kommen / von alleine wird sich nichts verändern)
  • Niedriges Selbstvertrauen und der falsche Glaube: „Ich kann das doch nicht!“

Nimm dein eigenes Schicksal in die Hand. Ich glaube an dich! Des Weiteren lade ich dich auch zu meiner Master-Class ein. Dort besprechen wir die 4 Phasen des Momentums, wir schaue uns deine negativen Glaubenssätze an und stelle dir den Engeren Kreis vor.

Also schau dir das Video an, gib dir ein Versprechen und trage dich für die Master-Class ein. Wie das genau funktioniert, erkläre ich in der heutigen Lektion.

Mit viel Vertrauen,

Andrej

P.S. Vielleicht denkst du, dass es nach der Challenge vorbei ist. Für manche von euch aber, beginnt erst die Reise. Eine Reise, die Erstaunliches in dein Leben bringen kann.