Hallo, ihr Lieben! :)

ich hoffe, dein erster Tag verlief erfolgreich und dass du Spaß an deiner ersten Lektion hattest. Ich finde es super, dass du mit dabei bist.

In der heutigen Lektion soll es ein wenig, um unseren Stress gehen. Wusstest du zum Beispiel, dass Deutschland über 60 Millionen Arbeitsunfägigkeitstage verbucht? Und wusstest du, dass die Hauptursache dafür in psychischen Erkrankungen liegt? Die Ärztezeitung spricht hier von einer Stress-Epidemie.

Warum? Weil in den letzten 15 Jahren diese Zahl um 80% gestiegen ist! Stress kann Leben kaputt machen. Ich habe dies sehr oft an Menschen beobachtet.

Ich hatte meine eigenen Phasen, in denen ich einfach nicht mehr weiter machen konnte. Ich betrieb Raubbau an meinen eigenen Körper und fühlte mich in einer negativen Spirale gefangen.

In so einem Zustand ist es natürlich sehr schwierig in seinen eigenen Wachstum zu investieren. Genauso wie eine Pflanze, braucht ein Mensch die richtigen Umstände für sein Wachstum. Negativer Stress wirkt hier wie ein Unwetter. Wenn man nicht aufpasst, wird das Wachstum schon im Keim erstickt.

Schaue dir also die heutige Lektion an und erfahre, wie du deinen Stress abbaust, Klarheit in deinen Alltag bringst und deine Mitte wieder etwas mehr findest und hältst.

Übrigens, hast du schon die folgenden Punkte gemacht?

  1. Eine „Hallo“ in unserer Facebook-Gruppe durchgegeben?
  2. Die erste Lektion der 3-Wochen-Challenge absolviert?
  3. Einen Challenge-Buddy in unserer Facebook-Gruppe gefunden?

Wenn ja, dann applaudiere ganz stark. Echt toll. Wenn nicht, dann kannst du diese Punkte noch heute nachholen. Ich wünsche dir eine einsichtsreiche Lektion.Bis morgen!

Nur das Beste,

Andrej

P.S. Der Anfang ist immer schwer. Ich weiß. Mein Tipp: Absolviere die ersten drei Lektionen und schaue mal, ob du dann weiter machen möchtest.