Bist du dir dieser Kraft bewusst

Hallo, ihr Lieben! :)
 

Diesen Blog-Artikel möchte ich an alle weiblichen Leserinnen richten. Das Ziel: Ich möchte alle Leserinnen aufrufen, die eigene weibliche Kraft nicht zu hinterfragen und nicht zu verstecken, sondern diese weiterhin zu kultivieren und nach Außen zu tragen. 

Ich möchte aber auch die Männer hier mit einbeziehen und euch Männer, einladen gleichzeitig eure eigene männliche Kraft zu kultivieren, wodurch sich die „weibliche Kraft“ der Frau besser entfalten kann. Was heißt das nun?

Um dies zu erklären, müssen wir „weibliche“ und „männliche“ Kraft überhaupt erst einmal definieren. Dazu möchte ich dir von meinem Erlebnis erzählen: Vor einigen Wochen habe ich eine Freundin getroffen, die ich zwei Jahre lang nicht mehr gesehen habe. Das Treffen war schön und ich bemerkte sofort, dass SICH etwas bei ihr verändert hatte. Sie strotzte nur so von Lebendigkeit, innerer Freude und Kraft. Ihre Blicke waren direkt, konfrontierend und auffangend zugleich. Ich muss ehrlich gestehen, ich hatte Ehrfurcht vor ihr. 

Sie erzählte, wie sie vor einem Jahr mit Meditation angefangen hatte und jetzt seit einiger Zeit den „tantrischen Weg“ beschreitet. Sie erzählte, wie sie ihr „sexuelles Erwachen“ hatte und wie sie wieder „lieben lernte“. Nicht nur ihren neuen Partner, sondern auch sich selbst und das Leben an sich. Sie versteckte sich nicht, sie hinterfragte sich nicht und hielt sich nicht zurück! Sie war im Fluss! Die Energie, die von ihr ausging war gewaltig. 

Vor einigen Jahren hätte ich unbewusst bestimmt versucht sie irgendwie „herunterzuholen“, zu verunsichern oder „Dominanz“ auszuüben, um meineR eigene Ehrfurcht (Verunsicherung etc.) zu entgehen. Diesmal aber empfand ich die Situation als Herausforderung. Ich erdete mich innerlich, ich schärfte meinen Fokus und ich schuf ein „sicheres Umfeld“, damit sie weiter im „Fluss bleiben“ konnte.  

Die meisten Männer, die ich kenne würden das folgende Statement bestätigen:

Eine Frau die sich im Fluss ihrer Lebensenergie befindet, ist anziehend, strahlend und verführerisch.Andrej Uhrich

Weiter im Gespräch stieg ihre Bezaubernheit und ihr Leuchten, aber auch mein Respekt und meine Ehrfurcht. Diese Dynamik war wunderschön und ich glaube, wir beide entfalteten unsere inneren Kräfte. Sie ihre weibliche und ich meine männliche. Genau diese Dynamiken sind für mich so interessant und aufregend. Die Spannung war sehr aufregend und wir beide hatten eine tolle Zeit.

Dies ist natürlich meine Meinung und du kannst dieser widersprechen, wenn du möchtest: Ich glaube, die weibliche Energie/Kraft ist enorm. Es wäre schön mehr von dieser Kraft in unserer Gesellschaft zu sehen. 


Mein Appell an die Frauen:

Liebe Frauen. Ich habe das Gefühl, ihr wisst um eure innere Kraft und Stärke. Im gleichen Zuge glaube ich auch, dass ihr euch nicht traut diese Kraft freizulassen und Raum einzunehmen. Vielleicht traut ihr euch nicht, weil ihr die Reaktion anderer fürchtet. Vielleicht wollt ihr niemanden „auf die Füße treten“. Vielleicht glaubt ihr, dass zuerst bestimmte Randbedingungen vorherrschen müssen, um euren inneren Kern zu leben.

Liebe Frauen, niemand wird kommen und euch den Raum geben. Niemand wird kommen und euch die Kraft oder Macht geben. Niemand wird euch an der Hand nehmen und eure innere Energie entfalten. Diesen Raum müsst ihr euch selbst nehmen! Steht für eure Natürlichkeit ein und entfaltet euren starken Kern auf eure intuitive Art. Strahlt, lacht, tanzt oder was ihr immer machen müsst, um diese innere Energie zu erwecken, zu spüren und nach Außen zu tragen. Es ist okay stark zu sein! Es ist okay mächtig zu sein! Es ist okay ehrfürchtig zu sein! Versteckt euch nicht, sonder feiert lieber eure weibliche Kraft. 

Mein Appell an die Männer: 

Liebe Männer, Erdung, Fokus und Sicherheit geben ist das A&O eurer Stärken, wenn ihr mit starken Frauen zusammen sein wollt. Frauen können uns verunsichern und uns mit ihrer Energie total aus der Bahn werfen. Dies kann schnell „zu viel“ werden. Jetzt kannst du mit Sprüchen kommen, wie „jetzt komm mal runter“ oder „entspann dich mal“ und die Energie-Dynamik zerstören. Oder du kultivierst deine eigene Stärke; nämlich inneren Fokus, Zentriertheit und Liebenswürdigkeit. Die Dynamiken zwischen Mann und Frau, die daraus entstehen, können wirklich sehr sehr spannend sein. Ich glaube, eine starke Frau fordert dich (unbewusst) heraus, diese Eigenschaften nach Außen zu tragen und weiterhin zu kultivieren. Du hast die Wahl, was du mit dieser Herausforderung machst. 

Wichtig(!): In diesem Blog-Artikel spiegel ich meine persönliche Meinung wieder (nicht die objektive Wahrheit!). Natürlich sind die genannten sozialen Dynamiken nuancierter und komplizierter. Um den Text so einfach wie möglich zu halten, kam ich um Verallgemeinerungen nicht herum. Ich glaube, dass jeder Mensch weibliche und männliche Aspekte in sich trägt. Ich spreche hier von Tendenzen, nicht von Absoluten. Ein Mann kann genauso „im Fluss seiner Lebensenergie sein“ und „bezaubernd“ wirken. Eine Frau kann genauso „ein sicheres Umfeld“ für einen starken Mann schaffen, ihren inneren Fokus schärfen und sich erden. 

Achte mal während des Lesens darauf, was dich in diesem Blog-Artikel inspiriert und was in dir erweckt wird. Trifft etwas auf dich zu? Welche Einsichten hast du dadurch? Welchen Wahrheitsgehalt schreibst du meiner Definition von „männliche“ bzw. „weibliche“ Kraft zu?

Höre was dein Innerstes will und kultiviere diese Kraft; ob du sie männlich oder weiblich nennst oder ihr einen anderen Namen gibst, ist mir egal. Versuche aber mal, mehr von deiner natürlichen Kraft zu leben. Dies ist mein Appell an dich! 

Hat dich dieser Blog-Artikel inspiriert und könnte er auch für deine Freunde interessant sein? Dann teile ihn gerne via Facebook mit einem ganz besonderen Menschen.

Bist du neugierig geworden und möchtest auch gerne deine innere Kraft entfalten? Hier ist deine Chance. Starte die Meditation-Challenge diesen Montag mit einer tollen Gruppe und schau einfach mal, ob dies etwas für dich ist. Hier geht’s zur kostenlosen Anmeldung.

Bis nächste Woche. Fühl dich umarmt, 
Andrej 

P.S. Jeden Donnerstag Morgen findest du hier einen neuen Beitrag. Die Inhalte meiner Blog-Artikel repräsentieren die individuellen Einsichten und Erfahrungen aus meinem Leben, aber auch meine Erkenntnisse und mein Wissen aus den Bereichen Coaching, Psychologie und Meditation. Ich habe dabei nie den Anspruch, dass meine Wahrheit auch deine sein muss! Mein Tipp: Nimm dir einen positiven Impuls für dein Leben heraus und verwerfe den Rest. Es geht hier schließlich um dich! Du weißt am besten, was dir gut tut ;)


Wie fandest du diesen Blogpost? Wir arbeiten immer daran die Artikel zu verbessern. Bewerte hier und gib uns Feedback:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (13 durchschnittliche Bewertung: 4,38 von 5)

Loading...


Weitere Optionen:

[indeed-social-locker sm_list=’fb‘ sm_template=’ism_template_1′ sm_list_align=’horizontal‘ sm_display_counts=’false‘ sm_display_full_name=’true‘ locker_template=2 sm_d_text=‘

Teile diesen Beitrag…

… und lade dir diesen Blog-Post als PDF herunter.

‚ reset_locker=1 locker_reset_after=30 locker_reset_type=’days‘ ism_overlock=’default‘ ]

Danke! Lade jetzt diesen Beitrag als PDF herunter:

PDF herunterladen

[/indeed-social-locker]


Kommentare:

[js-disqus]
Freunden zeigen?

2 Comments on “Bist du dir dieser Kraft bewusst”

  1. Das ist der allerbeste Tack oder Blog den ich je hier gelesen habe. Da ich ja schon gut fast ein Jahr im Engeren Kreis bin und die vorerst letzte Challenge mitgemacht habe und sehr dankbar dafür bin , war ich heute wieder mal ausgiebig auf der Seite hier und fand alles Neu , interessant und bin völlig überrascht wie sich die Seite des Engeren Kreises geändert hat .Groooooosses Kompliment an das Team , schapo Hut ab , Kompliment aber vor allem DANKE
    Mein Wegweiser hier im Engeren Kreis ist immer der Hinweis von Andrej , wir sollen uns das herauspicken was für Uns wichtig oder als richtig erscheint . denn wir sind die Macher unseres Lebens. Denn keiner ist weiser als wir selbst.

Schreibe einen Kommentar